Frauenheilkunde und Vorsorge

Bei allen Beschwerden und Fragen im frauenärztlichen Bereich sind Sie bei uns gut aufgehoben. Wir sind für Sie da bei  Zyklus- und Wechseljahrsbeschwerden,  Blasenproblemen, Infektionen und allen Fragen rund um Vorsorge und Verhütung. Dabei orientieren wir uns an der aktuellen Schulmedizin, nutzen aber auch naturheilkundliche Präparate und Behandlungen (Akupunktur).

Vorsorge ist ganz besonders wichtig, um eine gynäkologische Erkrankung zu vermeiden oder rechtzeitig zu erkennen. Dies gilt für jeden Lebensabschnitt einer Frau.  Vereinbaren Sie mindestens einmal im Jahr einen Termin zu einer Vorsorgeuntersuchung bei uns. Wir beraten Sie gern, welche Vorsorgeuntersuchungen für Sie wichtig sind.

Zu den vielfältigen Methoden der Verhütung erhalten Sie bei uns ausführliche  Informationen und eine individuelle Beratung. Sowohl die Verordnung der Antibaby-Pille als auch die Einlage von hormonhaltigen Spiralen oder hormonfreien Kupferspiralen/ Kupferketten sind in unserer Praxis möglich.

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Die Schwangerschaft einer Frau ist eine ganz besondere Zeit.

Vom Kinderwunsch bis zur Geburt unterstützen wir Sie gerne auf Ihrem Weg zum Muttersein und stehen Ihnen mit modernster Ultraschalltechnik, allen Untersuchungen der Mutterschaftsvorsorge und nicht zuletzt unserer beruflichen und auch persönlichen Erfahrung zur Seite. Gerne nehmen wir uns Zeit für all Ihre Fragen in dieser spannenden Lebensphase.

Teenager-Sprechstunde

Gerade der erste Besuch beim Frauenarzt ist für junge Frauen oft mit Ungewissheit und Angst verbunden.  Es ist uns ein großes Anliegen, Euch diese Sorgen zu nehmen! Vereinbart einen Termin, wenn Ihr Probleme mit der Periode habt, Fragen zur Verhütung stellen möchtet, eine Impfberatung braucht oder uns einfach mal kennenlernen wollt!  Gerne kann Euch eine Freundin  oder jemand aus der Familie begleiten. Normalerweise wird eine körperliche Untersuchung nicht sofort notwendig sein, – erstmal lernen wir uns kennen!

Onkologische Beratung und Nachsorge

Sollte eine Krebserkrankung festgestellt werden, ist uns eine gute Begleitung für Sie und ihre Familie besonders wichtig, sowohl medizinisch als auch menschlich.  Wir stehen Ihnen zur Seite, um alle nötigen Untersuchungen zu veranlassen, aber auch Befundergebnisse zu „übersetzen“ und den Behandlungsweg mit Ihnen zu planen.

Eine regelmäßige engmaschige Nachsorge durch uns auf dem Weg der Genesung ist ebenso wichtig wie die Zusammenarbeit mit anderen Facharztgruppen, mit denen wir gut vernetzt sind.

Im Falle einer familiären Häufung gynäkologischer Krebserkrankungen beraten wir Sie gerne bezüglich spezieller Test-Möglichkeiten und  zusätzlicher  Vorsorgemaßnahmen.

Brustvorsorge/Discovering hands

Durch die Häufigkeit von Brustkrebserkrankungen liegt uns die Brustvorsorge besonders am Herzen. Neben der regelmäßigen Abtastung führen wir bei Bedarf auch einen Brustultraschall in unserer Praxis durch.

Wir freuen uns, Ihnen ergänzend eine spezielle Abtastung durch unsere blinde Brustabtasterin anbieten zu können. Als eine von wenigen Frauenarztpraxen im Raum München arbeiten wir mit der Gesellschaft „Discovering hands“ zusammen (s. https://www.discovering-hands.de/). Die erhöhte Sensibilität und Tastempfindsamkeit der im Brustzentrum geschulten Blinden werden für diese sehr ausführliche taktile Untersuchung erfolgreich genutzt.

Eine Reihe von Krankenkassen übernehmen die Kosten, melden Sie sich bei uns, wir informieren Sie weiter!

  1. Frauenheilkunde und Vorsorge

    Bei allen Beschwerden und Fragen im frauenärztlichen Bereich sind Sie bei uns gut aufgehoben. Wir sind für Sie da bei  Zyklus- und Wechseljahrsbeschwerden,  Blasenproblemen, Infektionen und allen Fragen rund um Vorsorge und Verhütung. Dabei orientieren wir uns an der aktuellen Schulmedizin, nutzen aber auch naturheilkundliche Präparate und Behandlungen (Akupunktur).

    Vorsorge ist ganz besonders wichtig, um eine gynäkologische Erkrankung zu vermeiden oder rechtzeitig zu erkennen. Dies gilt für jeden Lebensabschnitt einer Frau.  Vereinbaren Sie mindestens einmal im Jahr einen Termin zu einer Vorsorgeuntersuchung bei uns. Wir beraten Sie gern, welche Vorsorgeuntersuchungen für Sie wichtig sind.

    Zu den vielfältigen Methoden der Verhütung erhalten Sie bei uns ausführliche  Informationen und eine individuelle Beratung. Sowohl die Verordnung der Antibaby-Pille als auch die Einlage von hormonhaltigen Spiralen oder hormonfreien Kupferspiralen/ Kupferketten sind in unserer Praxis möglich.

  2. Kinderwunsch und Schwangerschaft

    Die Schwangerschaft einer Frau ist eine ganz besondere Zeit.

    Vom Kinderwunsch bis zur Geburt unterstützen wir Sie gerne auf Ihrem Weg zum Muttersein und stehen Ihnen mit modernster Ultraschalltechnik, allen Untersuchungen der Mutterschaftsvorsorge und nicht zuletzt unserer beruflichen und auch persönlichen Erfahrung zur Seite. Gerne nehmen wir uns Zeit für all Ihre Fragen in dieser spannenden Lebensphase.

  3. Teenager-Sprechstunde

    Gerade der erste Besuch beim Frauenarzt ist für junge Frauen oft mit Ungewissheit und Angst verbunden.  Es ist uns ein großes Anliegen, Euch diese Sorgen zu nehmen! Vereinbart einen Termin, wenn Ihr Probleme mit der Periode habt, Fragen zur Verhütung stellen möchtet, eine Impfberatung braucht oder uns einfach mal kennenlernen wollt!  Gerne kann Euch eine Freundin  oder jemand aus der Familie begleiten. Normalerweise wird eine körperliche Untersuchung nicht sofort notwendig sein, – erstmal lernen wir uns kennen!

  4. Onkologische Beratung und Nachsorge

    Sollte eine Krebserkrankung festgestellt werden, ist uns eine gute Begleitung für Sie und ihre Familie besonders wichtig, sowohl medizinisch als auch menschlich.  Wir stehen Ihnen zur Seite, um alle nötigen Untersuchungen zu veranlassen, aber auch Befundergebnisse zu „übersetzen“ und den Behandlungsweg mit Ihnen zu planen.

    Eine regelmäßige engmaschige Nachsorge durch uns auf dem Weg der Genesung ist ebenso wichtig wie die Zusammenarbeit mit anderen Facharztgruppen, mit denen wir gut vernetzt sind.

    Im Falle einer familiären Häufung gynäkologischer Krebserkrankungen beraten wir Sie gerne bezüglich spezieller Test-Möglichkeiten und  zusätzlicher  Vorsorgemaßnahmen.

  5. Brustvorsorge/Discovering hands

    Durch die Häufigkeit von Brustkrebserkrankungen liegt uns die Brustvorsorge besonders am Herzen. Neben der regelmäßigen Abtastung führen wir bei Bedarf auch einen Brustultraschall in unserer Praxis durch.

    Wir freuen uns, Ihnen ergänzend eine spezielle Abtastung durch unsere blinde Brustabtasterin anbieten zu können. Als eine von wenigen Frauenarztpraxen im Raum München arbeiten wir mit der Gesellschaft „Discovering hands“ zusammen (s. https://www.discovering-hands.de/). Die erhöhte Sensibilität und Tastempfindsamkeit der im Brustzentrum geschulten Blinden werden für diese sehr ausführliche taktile Untersuchung erfolgreich genutzt.

    Eine Reihe von Krankenkassen übernehmen die Kosten, melden Sie sich bei uns, wir informieren Sie weiter!